Pascal: unser anpassbares Kassettensystem

JEDER KÖRPER IST EINZIGARTIG

Sie und Ihr Partner haben eine unterschiedliche Körperform und ein unterschiedliches Gewicht – Sie benötigen daher ein Bett, das diesen Unterschieden gerecht wird. Unser Pascal System mit austauschbaren Federkassetten ermöglicht Ihnen und Ihrem Partner, die beiden Seiten Ihres Doppelbetts je individuell für optimale Unterstützung und höchsten Komfort anzupassen. Mit einem D

UX Bett müssen Sie beim persönlichen Komfort keine Kompromisse mehr eingehen.

AUSTAUSCHBARE KASSETTEN

Wenn Sie die obere Schicht des DUX Bettes abnehmen, haben Sie freien Zugang zu den sechs austauschbaren Federkernkassetten des Pascal Systems (drei auf jeder Seite). Die Kassetten sind in drei verschiedenen Spannungen erhältlich – weich, mittel und fest. Öffnen Sie einfach die Oberseite des Bettes und ordnen Sie die Kassetten gemäß der Größe und Form Ihres Körpers sowie Ihren Vorlieben an.  Möglicherweise benötigen Sie stärkere Stützung im unteren Rückenbereich, während die Wirbelsäule Ihres Partners für eine korrekte Ausrichtung eher flexibel gestützt werden muss.

Entfernen Sie die Komfortauflage und öffnen Sie den Reißverschluss am Oberteil der Matratze. 

Indem Sie den Reißverschluss öffnen, können Sie ganz einfach auf die Pascal Federkassetten zugreifen.

Die Pascal Federkassetten sind in drei verschiedenen Spannungen erhältlich – weich, mittel und fest.

Passen Sie beide Seiten des Bettes individuell für optimale Unterstützung und höchsten Komfort an.

SEPARATER BETTUNTERBAU FÜR SCHULTERN, HÜFTE UND BEINE

BEINE

Die Stützkassette für den Beinbereich hebt Ihre Beine leicht an und sorgt so für eine gerade ausgerichtete Wirbelsäule sowie eine gute Blutzirkulation bis in die Füße. 

 

HÜFTE

Die Stützkassette für den Hüftbereich lässt Ihre Hüfte leicht einsinken und stützt sie zugleich, sodass Ihre Wirbelsäule in einer geraden und entspannten Position gehalten wird.

 

SCHULTERN

Die Stützkassette für den Schulterbereich ist flexibel, sodass Ihre Schultern einsinken können und für die Durchblutung wichtige Druckpunkte entlastet werden.

Die einzigartigen Pascal Federn

Die Federn des Pascal Kassettensystems entsprechen den Empfehlungen der Schlafforscher. Das Design der Federn und die spezielle Art von Stahl, aus dem sie gefertigt werden, sind das Ergebnis jahrelanger Forschung und Tests. Jede Feder ist ein mechanisches Wunder, das nach genauen Spezifikationen für eine optimale Unterstützung sorgt. Jede Feder ist auf ein präzises Maß an Rückfederung kalibriert, um einem bestimmten Gewicht entgegenzuwirken.

Pascal: die Person und die Maßeinheit

Namensgebend für unser patentiertes Kassettensystem ist der berühmte französische Physiker und Mathematiker Blaise Pascal. „Pascal“ ist eine internationale Maßeinheit für Druck – in unserem Fall ein Maß für den präzisen Druck, den jede Feder in unserem Kassettensortiment benötigt, um einen ruhenden Körper einer bestimmten Form und eines bestimmten Gewichts zu stützen.

Jeder Körper ist einzigartig

Dank des Pascal Systems kann das DUX Bett gemäß den genauen Bedürfnissen der Schläfer verstellt werden. Die Kassetten sind so konstruiert, dass sie sich der Körperform und einzelnen Körperteilen anpassen. Dabei werden nicht nur Unterschiede bei Gewicht und Größe ausgeglichen, sondern auch bei Hüftstärke und Muskulatur. 

Darüber hinaus kann beim DUX 8008 die Stärke der Lendenstütze für jede Betthälfte durch Drehen der Kurbel am Bettsockel angepasst werden.

JEDE NACHT BIS ZU 10 % MEHR TIEFSCHLAF  >>

GEWÖHNLICHE MATRATZE

Mit gerade einmal etwa 1000 Federn bieten die meisten Matratzen keine gleichmäßige Unterstützung für die wichtigen Körperbereiche. Diese fehlende Unterstützung ist nicht nur unbequem, sondern kann auch zusätzlichen Druck auf Ihren Körper und Ihre Wirbelsäule ausüben. Die farbigen Linien auf der linken Seite stellen unterschiedliche Körperbereiche dar. Wie Sie sehen, lastet nicht nur mehr Druck auf dem Körper, sondern die Unterstützung ist auch ungleichmäßig verteilt, was sich in langen auseinanderlaufenden Linien ausdrückt. Das Ergebnis ist ein unruhiger Nachtschlaf.

DAS DUX BETT MIT PASCAL

Wie anhand der kürzeren und enger beieinander liegenden Linien verdeutlicht wird, ist der Druck auf den Körper in einem DUX Bett mit Pascal nicht nur geringer, sondern auch gleichmäßiger verteilt. Mit seinen bis zu 4188 Federn stützt das DUX Bett gleichmäßig alle wichtigen Bereiche Ihres Körpers und sorgt dadurch für einen bequemeren und tieferen nächtlichen Schlaf.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen eines DUX Bettes in unserer Filiale in London.

divider icon